Ziegelbacher TonziegelKontaktImpressumAGB

Geigenbauwerkstatt

Ziegelbacher Tonziegel

Geigenunterricht auf dem ZENhof

Angestoßen hat die Rektorin Bernadette Behr der Grundschule Haid ein interessantes Projekt*: den Schülern in ihrem Schulgebäude in Ziegelbach das Erlernen eines Streichinstrumentes oder von Blockflöte in Schulregie anzubieten.

Sie gewann dafür Frau Annette Armsen, die ihre Begeisterung für das Instrument den Schülerinnen und Schülern sichtbar erfolgreich vermitteln kann. Unterstützend im Gruppenunterricht wirkt auch eine erfahrene Geigenschülerin mit.

Beteiligt an diesem Projekt, das inzwischen aufgrund der Resonanz verlängert wurde, ist auch das Geigenbau-Forum, das seinen Instrumentenbestand zu reduzierten Preisen zur Verfügung stellt.

Geigenbau-Workshop auf dem ZENhof

Am 1. Februar wurde die Wochenprobe in den oberschwäbischen Bauernhof, in dem das Geigenbau-Forum residiert, verlegt. Nach dem musikalischen Teil führte Tobias Reiss in einem Workshop an der Werkbank die handwerklichen Schritte bei der Entstehung einer Geige vor. Zahlreiche gezielte Fachfragen der Schülerinnen und Schüler zeigten das wirklich grundlegende Interesse und damit, dass die Streichinstrumente einen wichtigen Platz in der Ausbildung der Jugend in Oberschwaben einnehmen.

* Das Projekt hat sich selbst keinen Namen gewählt. Wir nennen es die „Ton-Ziegel“, einmal aufgrund der Töne, die nun in Ziegelbach neu erklingen, andererseits unter Bezug auf die lange Tradition der Ziegelherstellung aus den lokalen Ton-Gruben. Vielleicht können auf diese Weise auch die örtlichen Ton-Ziegelwerke zur finanziellen Unterstützung des Projektes gewonnen werden ... ;-)